Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Material

Zuständige Direktion: Justiz- und Sicherheitsdirektion
Zuständige Amtsstelle: Amt für Militär und Bevölkerungsschutz
Zuständiger Bereich: Abteilung Zivilschutz
Verantwortlich: Meili, Marco

Für die Ereignisbewältigung verfügt die Zivilschutzorganisation Nidwalden über modernstes Material und Geräte, wie zum Beispiel Pikett- und Beleuchtungsanhänger. Die Mittel stehen in den Kp Standorten (Buochs, Hergiswil, Oberdorf und Stans) sowie im Zentrum für Bevölkerungsschutz bereit.

Rettungs- und Beleuchtungsmaterial
  • 11 Pikettanhänger
  • 22 Kompressoren
  • 41 Notstromaggregate
  • 12 Hebekissen (bis 41 Tonnen)
  • 12 Kombigeräte (Spreizer) für den Trümmereinsatz
  • 29 Motorkettensägen
  • 14 Baustahl Schneidegeräte
  • 30 Motorspritzen Typ 1
  • 3 Stollenausrüstungen
  • 38 Sortimente Schadenplatzbeleuchtungen (je 1'000 Watt)
Leitungsbaumaterial
  • 170 km Leitungsbaumaterial für den Bau von behelfsmässigen Telefonverbindungen
Funkmaterial
  • 44 moderne POLYCOM-Funkgeräte
Ausrüstung für Verkehrsregelung
  • 11 Wegweisersortimente
  • 35 Ausrüstungen für Verkehrshelfer
Leihweise Abgabe von Zivilschutzmaterial an Dritte

Eine leihweise Abgabe von Zivilschutzmaterial muss vom Amt für Militär und Bevölkerungsschutz Nidwalden bewilligt werden (Gesuchsformular verwenden).
Für die administrative Bearbeitung sowie die Bereitstellung des gewünschten Materials wird eine Pauschalgebühr von Fr. 50.00 erhoben.


zur Übersicht