Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Freiraum- und Naherholungskonzept

Zuständige Direktion: Baudirektion
Zuständige Amtsstelle: Amt für Raumentwicklung
Zuständiger Bereich: Fachstelle für Natur- und Landschaftsschutz
Verantwortlich: Omlin, Felix

Stansstaderried


Das Freiraum- und Naherholungskonzept analysiert und bewertet die im Agglomerationsprogramm Nidwalden ausgeschiedenen Naherholungsgebiete und -achsen. Basierend auf dieser Analyse werden im Konzept Gestaltungs- und Nutzungsziele vorgeschlagen und beispielhaft visualisiert.

Bei den Vorschlägen handelt es sich um Ideen und nicht um konkrete Projekte. In diesem Sinne ist das Freiraum- und Naherholungskonzept als Leitfaden zu verstehen, der sich an der übergeordneten Zielsetzung orientiert, Landschaftsräume ungeschmälert zu erhalten, aufzuwerten und mit attraktiven Verbindungen besser untereinander zu verbinden und so die Wohn- und Lebensqualität im Kanton Nidwalden zu erhöhen.

Die Umsetzung des Freiraum- und Naherholungskonzepts erfolgt durch die Behörden des Kantons und der Gemeinden als eigenständige Projekte oder im Rahmen von Umbau- oder Sanierungsprojekten.

Das Freiraum- und Naherholungskonzept beinhaltet folgende Themenbereiche:

  • Gestaltung und Aufwertung der Naherholungsräume
  • Qualität der Naherholungsachsen
  • Gestaltung neuer Fuss- und / oder Velowege
  • Strassenräume mit Gestaltungsdefiziten
zur Übersicht