Willkommen auf der Website der Gemeinde Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

cool and clean

Zuständige Direktion: Bildungsdirektion
Zuständige Amtsstelle: Sport, Abteilung für
Verantwortlich: Eisler, Corinne

Logo cool and clean


Olympische Werte und Wettbewerb «Sport rauchfrei»
Möchte sich dein Verein für einen fairen und sauberen Nachwuchssport einsetzen oder beim «Wettbewerb Sport rauchfrei» 5000 Franken in die Vereinsnachwuchskasse gewinnen? Benötigst du als Trainerin oder Trainer Spielideen oder Spielmaterialien für Lager und Trainings? Planst du einen Elternabend oder eine Trainerweiterbildung und benötigst einen fachlichen Input zu einem passenden Thema wie zum Beispiel Ernährung, Doping, Gewalt, Fairplay? Dann bist du bei «cool and clean» genau richtig.

Das nationale Präventionsprogramm «cool and clean» setzt sich für fairen und sauberen Nachwuchssport ein. Die olympischen Werte wie Toleranz, Respekt und Fairplay stehen im Fokus. Vereine, Trainerinnen und Trainer werden nach ihren Bedürfnissen in ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützt.

Vereinswettbewerb «cool and clean»-Nidwalden 2016
In diesem Jahr lanciert die Abteilung Sport zusammen mit der Fachstelle Gesundheitsförderung und Integration einen Vereinswettbewerb «cool and clean»-Nidwalden. Als Hauptgewinn locken 1000 Franken für die Vereinsnachwuchskasse. Für die beiden anderen Podestplätze können 500 Franken gewonnen werden.

Was muss der Verein machen? Setzen Sie ein Thema rund um «cool and clean» innerhalb des Vereins kreativ mit einem geringen Aufwand um. Halten Sie die Aktion auf einem Foto fest und schicken Sie dieses mit einem Kurzbeschrieb per Mail oder per Post an obenstehende Adresse bis am 31. Oktober 2016 ein. Die Gewinnervereine werden bis spätestens am 30. November 2016 kontaktiert.

«cool and clean»-Botschafterin
Die kantonale «cool and clean»-Botschafterin steht als Ansprechperson für Fragen, Anliegen und Unterstützungsmöglichkeiten für Trainerinnen und Trainer, Sportvereine und Sportverbände gerne zur Verfügung. Das Angebot ist kostenlos.
zur Übersicht