Willkommen auf der Website der Gemeinde Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Suchtberatung

Zuständige Amtsstelle: Suchtberatung

Sucht hat viele Gesichter. Die meisten denken bei diesem Begriff an Alkohol und illegale Drogen. Aber auch Medikamente, Spiele, der Umgang mit Essen und anderes mehr können zu schwerwiegenden Abhängigkeiten führen. Dabei geraten meist nicht nur die Betroffenen selbst in den Sog der Sucht - auch Angehörige und Freunde stossen beim Umgang mit Süchtigen oft an ihre persönlichen Grenzen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht nicht das Suchtmittel, sondern das Suchtverhalten. Unser Angebot richtet sich deshalb sowohl an betroffene Jugendliche und Erwachsene als auch an ihre Angehörigen und Bekannten.

Die Beratungen sind für Sie kostenlos und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstehen der Schweigepflicht.


Wir richten uns an
Jugendliche und Erwachsene, die durch den Umgang mit Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen, Spielen, Essen usw. in schwierige Situationen geraten sind sowie deren Angehörige, Lehr- und weitere Bezugspersonen.


 
Das können Sie von uns erwarten
  • Beratung von Direktbetroffenen und/oder Angehörigen bei Fragen und Problemen in Zusammenhang mit Sucht.
  • Beratung bei Suchtfragen für Lehrpersonen, Arbeitgeber/-innen, Behörden, Ärztinnen/Ärzte, Juristinnen/Juristen usw.
  • Vermittlung und Begleitung von Methadon- und Antabusbehandlungen.
  • Beratung nach einem Verstoss gegen das Strassenverkehrsgesetz (Alkohol- und/oder Drogenabstinenz-Nachweis)
  • Information über Entzugs- und Therapieeinrichtungen und Beratung nach einem stationären Aufenthalt.
  • Vermittlung von Sachhilfe (Wohnen, Arbeit, Finanz-/Budget- und Schuldenfragen usw.) und von anderen Hilfen wie Entzugsplätzen, ambulanten oder stationären Therapien.
  • Nachbetreuung bei stationären Therapien
  • Koordination mit spezialisierten Stellen
  • Auskunft über Fragen zu Abhängigkeit, Suchtmitteln und Suchtformen
  • Abgabe von Informationsmaterial




Weitere Infos zum Thema Sucht erhalten Sie auch unter www.sfa-ispa.ch/

zur Übersicht