Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Notfallplanung

Zuständige Direktion: Justiz- und Sicherheitsdirektion
Zuständige Amtsstelle: Amt für Militär und Bevölkerungsschutz
Zuständiger Bereich: Koordinationsstelle Notorganisation
Verantwortlich: Dudle-Ammann, Martin

Projekt Notfallplanung

Der Regierungsrat hat am 6. Juli 2007 der Notorganisation den Auftrag erteilt, für die gefährlichsten Risiken in den Bereichen Natur-, Technik- und zivilisationsbedingte Gefahren die notwendigen Notfallpläne auf der Basis der Risikoanalyse einen Risikokataster zu erstellen.
Die Notfallplanung hat primär folgende Zwecke:
  1. Integrale Erfassung der tatsächlichen Risiken und Gefahren mit allen beteiligten Akteuren der Prävenion und Intervention.
  2. Alarmierungs- und Führungsfähigkeit unter Zeitdruck beim Erkennen der Gefahren markant erhöhen.
  3. Vermeidung von Personen- und Sachschäden im Rahmen der Intervention in der Akutphase der Ereignisse.
  4. Erkennen von allfälligen Alternativ- und Paralellereignissen.
  5. Nachhaltige Verfügbarkeit der Kenntnisse über die bekannten Gefahrenprozesse und den daraus abgeleiteten Alarmierungs- und Interventionsmassnahmen über längere Zeiträume.
  6. Benutzung der Notfallplanungsgrundlagen als Grundlage für die szenarienbezogene, ernstfallnahe Schulung der Stäbe, Kader und Einsatzleiter.

Umsetzung Notfallplanungen im Kanton Nidwalden
(Stand:  Februar 2014)

Die nachfolgenden Projekte (Notfallpläne) sind bereits abgeschlossen:
  • Beckenried; Träschlibach (inkl. Musternotfallplan)
  • Beckenried; Lielibach
  • Beckenried; Seehochstand
  • Buochs; Wildbäche und Rutschungen
  • Buochs; Seehochstand
  • Dallenwil; Steinibach
  • Dallenwil; Lawinen
  • Dallenwil; Rutschungen
  • Emmetten; Lawinen
  • Ennetbürgen; Hochwasser See
  • Ennetmoos; Hochwasser See
  • Ennetmoos; Lawinen
  • Ennetmoos; Melbach-Rübibach
  • Hergiswil; Steinibach
  • Hergiswil; Rutschungen
  • Hergiswil; Seehochstand
  • Stans; Lawinen
  • Stans; Wildbäche Stanserhorn
  • Stans; Wildbäche Kniri-West
  • Stansstad; Hochwasser See
  • Wolfenschiessen; Humligen- und Lochrütibach
  • Wolfenschiessen; Lawinen
  • Wolfenschiessen; Secklisbach
  • Talsperrenbruch "Bannalp"
  • Einsatzplanung "Zentralbahn" (Luzern-Ennethorw)
  • Einsatzplanung "Zentralbahn" (Hergiswil-Brünig)
  • Einsatzplanung "Zentralbahn" (Ennethorw-Engelberg)
  • Einsatzplanung "A2" und "A8"  (Kirchenwaldtunnel)
  • Einsatzplanung "A2" (Seelisbergtunnel)
  • Einsatzplanung "A2" (Hergiswil-Beckenried)
  • Einsatzplanung "A2" (Lärmschutzgalerie Stansstad)
  • Engelberger Aa; Kanton
  • Engelberger Aa; Buochs
  • Engelberger Aa; Dallenwil
  • Engelberger Aa; Ennetbürgen
  • Engelberger Aa; Oberdorf
  • Engelberger Aa; Stans
  • Engelberger Aa; Stansstad
  • Engelberger Aa; Wolfenschiessen

In Planung sind:
  • Epidemie / Pandemie / Impfzentrum
  • Schiffahrtsunfall
  • Ausfall Informatikstrukturen
  • ABC-Szenarien (Planung teilweise in Arbeit)

Publikationen



zur Übersicht