Willkommen auf der Website der Gemeinde Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienpädagogik

Zuständiger Bereich: Gesundheitsförderung und Integration
Verantwortlich: Durrer , Martina

Möchten Sie mit Schüler/innen über einen sinnvollen und sicheren Umgang mit Smartphone, Internet, Gamen etc. diskutieren und suchen Hilfsmittel dafür? Möchten Sie als Lehrperson Hintergrundinformationen über neue Entwicklungen erhalten? Suchen Sie an ihrer Schule sinnvolle Regelungen zum Einsatz des Handys? Möchten Sie Eltern unterstützen in ihren Fragen zum Umgang mit digitalen Medien im Erziehungsalltag?

Das sichere und kompetente Nutzen von digitalen Medien ist in unserer Gesellschaft eine unverzichtbare Kompetenz geworden. Die digitalen Medien eröffnen viele Chancen, sind aber auch mit Risiken verbunden. Kinder müssen einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Internet, Smartphone etc. erst lernen. In diesem Lernprozess spielen Eltern und die Schule eine zentrale Rolle.

Mit unseren Angeboten begleiten und unterstützen wir
  • Eltern in ihren Erziehungsfragen im Umgang mit Fernsehen, Games, Internet und Smartphone zu Hause
  • Lehrpersonen mit geeigneten Hilfsmitteln für den Unterricht, um Reflexions- und Sozialkompetenzen ihrer Schülerinnen und Schüler im Umgang mit digitalen Medien zu fördern
  • Schulleitungen in Fragen zum Umgang mit Handy an der Schule, der Zusammenarbeit von Lehrpersonen und Eltern im Umgang mit digitalen Medien etc.
Mehr Informationen erhalten Sie auch über www.generationat.ch

Freelance
Freelance ist ein Programm zur Förderung der Medienkompetenz bei Schüler/innen der ORS zu den Themen Soziale Medien, Smartphone, Gamen, Cybermobbing, Sexting, Sexuelle Belästigung im Internet, Glücksspielsucht.  Lehrpersonen erhalten flexibel einsetzbare, methodisch vielfältige Hilfsmittel wie Unterrichts- und Kurzeinheiten im Download. Plakate und Schüleragenden können bestellt werden. Die Erfahrung der Jugendlichen und die Reflexion über das eigene Mediennutzungsverhalten sind zentrale Aspekte der methodischen Vermittlungsarbeit. Machen Sie mit Ihren Schüler/innen beim nächsten Plakatwettbewerb im Schuljahr 2016/17 mit!

Netizen
Auf der Internetplattform Netizen werden bestehende, bewährte Angebote und Materialien zur Förderung der Medienkompetenz gesammelt, thematisch gruppiert und mit den entsprechenden Websites verlinkt. Zielgruppen sind  Primarschulkinder und Jugendliche, Eltern, Lehrpersonen und Schulleitungen.

Flimmerpause. Eine Woche bildschirmfreie Freizeit
Während der Flimmerpause vom 16.-22 Mai 2016 gestalten die Teilnehmenden ihre Freizeit ohne Bildschirmmedien. Das Experiment regt an, den eigenen Medienkonsum zu reflektieren, darüber zu diskutieren und die Freizeit anders zu gestalten. Interessierte melden sich über flimmerpause.ch an. Für Schulen und Eltern bieten wir unterstützende Angebote an.

Elternbildung
Im Rahmen der Reihe digitale medien @ home bieten wir verschiedene Veranstaltungen für Eltern mit Kindern von Vorschul- bis zum Jugendalter an. Die Angebote richten sich an Eltern mit Kindern vom Vorschul- bis zum Jugendalter. Fragen zum Umgang mit digitalen Medien im Erziehungsalltag stehen im Zentrum. Die Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen wie Schulen, Elternvereinigungen, Spielgruppen, Frauengemeinschaften etc. realisiert und sind für diese kostenlos. Auch in den Workshops sichere eltern - starke kinder ist der Umgang mit digitalen Medien immer wieder Thema.

Projektmitfinanzierungen
Für die Mitfinanzierung von Projekten oder Vorhaben von Schulen zur Förderung der Medienkompetenz können Schulen ein Projektgesuch einreichen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Gesuchsvorlage und Gesuchsrichtlinien.

Jugend und Medien
Auf dem umfangreichen Informationsportal www.jugendundmedien.ch erhalten Eltern, Lehr- und Betreuungspersonen Antworten auf ihre Fragen zur Förderung der Medienkompetenz. Wir empfehlen die sehr informativen Broschüren Medienkompetenz. Tipps zum sicheren Umgang mit digitalen Medien für Eltern und Medienkompetenz im Schulalltag für Lehrpersonen und Schulleitungen.
zur Übersicht