Willkommen auf der Website der Gemeinde Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Spielsucht

Zuständiger Bereich: Gesundheitsförderung und Integration
Verantwortlich: Etienne Rohrer, Barbara

Beschäftigen Sie sich mit der Prävention von Glücksspielsucht oder sind Angehörige, Freunde, Bekannte oder Sie selber in einer schwierigen Lage wegen exzessiven Spielens mit Geldspielautomaten, Pokerpartien, Sportwetten, Casinospielen oder Lotteriespielen? Haben Sie die Kontrolle über Ihr Spielverhalten verloren?

Weitere Informationen finden Sie unter www.suchtschweiz.ch/gluecksspiel/

Nachfolgende nationale Kampagne wird von uns unterstützt und im Kanton Nidwalden umgesetzt.

Kampagne "Wenn dein Spiel zur Droge wird"
Die  Sensibilisierungskampagne mit dem Slogan "Wenn dein Spiel zur Droge wird" knüpft an die letztjährige Kampagne an und vertieft diese inhaltlich mit persönlichen Schicksalen. Kernelement der Kampagne ist ein Dokumentarfilm, der das Leiden ungeschminkt zeigt: den Drang, Verluste wettzumachen, dazu selbst die Konten der Kinder zu plündern, Familienpflichten zu vernachlässigen oder trotz Depressionen und Verwahrlosung immer weiter zu spielen. Der Film spricht gefährdete Spieler und Spielerinnen an, um die Risiken des exzessiven Spiels sowie Hilfsangebote aufzuzeigen. Für Angehörige gibt der Film Tipps und Informationen zu Unterstützungsangeboten für sich selbst oder die spielende Person. Im Weiteren soll er mit einem emotionalen Zugang das Bewusstsein in der Bevölkerung für die oft tabuisierte Problematik fördern. Weitere Informationen sind unter SOS Spielsucht zu finden.

zur Übersicht