Politik und Behörden


Die überschaubaren Verhältnisse erleichtern die Regierungs- und Verwaltungstätigkeit und ermöglichen den direkten Kontakt zwischen Bevölkerung und Behörden.

Legislative
Im Parlament mit seinen 60 Sitzen haben die bürgerlichen Parteien in der Legislatur 2018-2022 die Mehrheit. Die SVP verfügt über 15 Sitze, die CVP über 16 Sitze und die FDP über 17 Sitze. Die Grünen haben 8 Sitze und die SP samt Juso 3 Sitze. Der verbleibende Sitz im Landrat geht an Pierre Nemitz, unabhängiges Politisieren.

Exekutive
Der Regierung gehören zwei Mitglieder der FDP, zwei Mitglieder der SVP sowie drei Vertreter der CVP an.

Judikative
Die Gerichte werden in das Obergericht, das Verwaltungsgericht und das Kantonsgericht gegliedert.


 
 

Gedruckt am 19.08.2018 04:30:06