Kopfzeile

Inhalt

Freiwilliger Schulsport

Der freiwillige Schulsport versteht sich als Ergänzung zum obligatorischen Sportunterricht in der Schule und als Bindeglied zum Vereinssport. Schülerinnen und Schüler können Sportarten kennenlernen oder intensiver ausüben und so auch für den Vereinssport oder den selbstinszenierten Sport motiviert werden.

Schulen, die Lektionen oder Lager für ihre Schülerinnen und Schüler im Alter von 5 bis 20 Jahren anbieten, profitieren von der finanziellen Unterstützung durch Jugend+Sport.

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung
Bundesamt für Sport
Beim Klick auf "Sportbereiche" gelangen Sie z.B. auf "Jugend + Sport" und "Spitzensport".
Jugend und Sport - Schulsport
Informationen zum Schulsport
SVSS
Schweizerischer Verband für Sport in der Schule
Name Download