Kopfzeile

Inhalt

Sportdispensationen

Mit dem Projekt «activdispens.ch - Bewegen trotz Sportdispens» des Schweizerischen Verbands für Sport in der Schule (SVSS) und des Vereins Schweizerische Arbeitsgruppe für Rehabilitationstraining (SART) sollen verletzte oder leicht erkrankte Kinder und Jugendliche durch klar definierte Teildispensationen nach wie vor aktiv am Sportunterricht teilhaben. Je nach Art und Lokalisierung der Verletzung oder Krankheit kann die Lehrperson eine Serie der 54 vorliegenden Übungen den betroffenen Schülerinnen und Schülern in Auftrag geben.

Das Amt für Volksschulen und Sport hat in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, dem Kantonsarzt sowie dem Nidwaldner Verein für Sport in der Schule (NVSS) die Einführung von der differenzierten Teildispensation vom Sportunterricht initiiert und ist bestrebt, dass die Schulen, Lehrpersonen und Lernenden zukünftig das entsprechende ärztliche Zeugnis nutzen.

Weiter finden Sie hier die Empfehlungen des Kantons und für die Regelung von Schuldispensen von Nachwuchsleistungssportlern.

Zugehörige Objekte

Name
Activdispens - Ärztliches Zeugnis Download
Name Beschreibung
Activdispens.ch
Hier finden Sie Unterlagen zum Projekt Activdispens - Bewegen tortz Dispens
Name Download