Eidgenössische Abstimmung: Resultate aus Nidwalden liegen vor

25. September 2022

Am Sonntag, 25. September 2022, findet eine eidgenössische Abstimmung statt. Dem Stimmvolk werden vier Vorlagen unterbreitet:

- Volksinitiative «Keine Massentierhaltung in der Schweiz (Massentierhaltungsinitiative)»
Der Kanton Nidwalden lehnt die Volksinitiative mit 73.2% Nein-Stimmen ab.

- Bundesbeschluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
Der Kanton Nidwalden stimmt dem Bundesbeschluss mit 65.6% Ja-Stimmen zu.

- Änderung des Bundesgesetzes über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV 21)
Der Kanton Nidwalden nimmt das geänderte Gesetz mit 64.7% Ja-Stimmen an.

- Änderung des Bundesgesetzes über die Verrechnungssteuer
Der Kanton Nidwalden nimmt das geänderte Gesetz mit 62.7% Ja-Stimmen an.

↓ Die detaillierten Abstimmungsresultate aus dem Kanton Nidwalden finden Sie unter «Dokumente».

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungsergebnis Kanton Nidwalden 25-09-2022 [PDF] Download 0 Abstimmungsergebnis Kanton Nidwalden 25-09-2022 [PDF]