Kopfzeile

Inhalt

Anhebung Seelisbergstrasse beim Dürrensee

Bei ergiebigen Niederschlägen und Schneeschmelzperioden kann das anfallende Wasser beim Kantonsstrassenabschnitt Dürrensee in Emmetten nicht mehr vollständig abfliessen und wird eingestaut. Dabei wird die Kantonsstrasse als einzige Verbindung nach Seelisberg überflutet und wäre somit unpassierbar. Um Überflutungen der Strasse bei einem Hochwasserereignis zu vermindern und die Verbindung nach Seelisberg sicherzustellen, wird die Kantonsstrasse im Bereich des Dürrensees bis zu zwei Meter angehoben.

Das Amt für Mobilität arbeitete ein Bauprojekt aus und hat anfangs Februar 2018 bei den kantonalen Fachstellen das Mitberichtsverfahren durchgeführt. Die öffentliche Auflage erfolgte im Sommer 2018. In der Folge konnte das Bauprojekt im August 2019 durch die Baudirektion genehmigt werden. Der Regierungsrat beantragt die Zustimmung zum Kredit durch den Landrat.

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionKontakt
Name Telefon Kontakt
Baudirektion
Name Telefon Kontakt
Realisierung (RE)