Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Belastete Standorte - Veräusserung oder Teilung von belasteten Standorten

Zuständige Direktion: Landwirtschafts- und Umweltdirektion
Zuständige Amtsstelle: Amt für Umwelt
Verantwortlich: Zumbühl, Angela

Seit dem 1. Juli 2014 sind die neuen Absätze 3 und 4 von Art. 32dbis USG in Kraft. Neu bedarf die Veräusserung oder Teilung eines Grundstücks, auf dem sich ein im Kataster der belasteten Standorte eingetragener Standort befindet, einer Bewilligung.

Für Grundstücke, auf denen sich ein im Kataster der belasteten Standorte eingetragener Standort ohne schädliche oder lästige Einwirkungen befindet (nach Art. 32dbis Abs. 3 Bst. a USG) wurde die Bewilligung zur Veräusserung oder Teilung mit der Allgemeinverfügung vom 13. August 2015 erteilt.

Das Merkblatt mit den Details zum Bewilligungsverfahren sowie das Gesuchsformular für die Bewilligung finden Sie untenstehend.

Themenbezogene Links
Kataster der belasteten Standorte (KBS) Nidwalden                                              
VBS, Bewilligungsverfahren nach Art. 32dbis USG
BAZL; Bewilligungsverfahren nach Art. 32dbis USG
BAV; Bewilligungsverfahren nach Art. 32dbis USG


Richtlinien / Wegleitungen / Berichte
Merkblatt zum Vollzug von Art. 32dbis USG                                             
Gesuchsformular für die Bewilligung nach Art. 32dbis USG


Online-Formulare

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend unsere Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen (pdf, 1032.0 kB).

Name Laden
Belastete Standorte - Gesuchsformular zur Veräusserung oder Teilung von belasteten Standorten (docx, 59.1 kB)


Publikationen



zur Übersicht