Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Qualitätsentwicklung Volksschulen

Zuständige Direktion: Bildungsdirektion
Zuständige Amtsstelle: Amt für Volksschulen und Sport
Zuständiger Bereich: Qualitätsentwicklung Nidwaldner Volksschulen
Verantwortlich: Meier, Patrick

Qualitätsentwicklung der Volksschulen Nidwalden (Konzeptanpassung)

Das Konzept Qualitätsentwicklung Volksschule Nidwalden ist Teil des gesetzlichen Auftrags zur Volksschulbildung. Es erläutert Grundlagen und Verfahren zur Überprüfung und Entwicklung von Schulqualität und Unterrichtsqualität im Kanton Nidwalden. Ziel ist, mit einem guten Volksschulangebot in allen Gemeinden eine hohe Bildungsqualität im Kanton sicherzustellen.

Grundlagen
Volksschulgesetz vom 17. April 2002 (NGS 312.1) – insbesondere Artikel 7 und 8, Interne und Externe Qualitätssicherung/Qualitätsentwicklung – Beurteilen der Lehrpersonen (April 2000) Qualitätsentwicklung – Konzept (Juli 2005)

Die Anpassungen im Qualitätskonzept stärken die schulinterne Qualitätsentwicklung bzw. die Interne Schulevaluation. Entsprechend bietet das Amt für Volksschulen und Sport künftig institutionalisierte Beratung zur schulinternen Qualitätsentwicklungsarbeit an. Zusätzlich wird eine kantonale Koordinationsgruppe Schulinterne Qualitätsentwicklung etabliert. Die Schulaufsicht nimmt ihre Aufgaben wie bisher gemäss gesetzlichem Auftrag wahr.

Die vorliegende Broschüre stellt die Teile des angepassten Konzepts der Qualitätsentwicklung Nidwalden dar. In Zusammenarbeit mit den involvierten Schulbeteiligten sollen weitere Dokumente in Form von Praxishilfen laufend entwickelt werden.

Publikationen

Name Laden
Qualitätsentwicklung - Konzeptanpassung (pdf, 131.8 kB)


zur Übersicht