Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Luft - Feuerungskontrolle

Zuständige Direktion: Landwirtschafts- und Umweltdirektion
Zuständige Amtsstelle: Amt für Umwelt
Verantwortlich: Zumbühl, Angela

Überall wo Öl, Gas oder Holz verbrannt wird, entstehen Abgase. Diese Abgase enthalten neben CO2 und Wasser auch Schadstoffe wie Kohlenmonoxid, Stickoxide und Feinstaub. Holzfeuerungen verursachen ein Mehrfaches an Feinstaub als sämtliche Öl- und Gasheizungen und werden während der bezüglich Feinstaub kritischen kalten Jahreszeit betrieben. Ihre Emissionen fallen primär im Siedlungsraum an. Der Beitrag der Holzfeuerungen zur lokalen Feinstaubbelastung kann deshalb im Winter deutlich höher sein als im Jahresdurchschnitt in der Schweiz.

Ziel der Feuerungskontrolle bei allen Feuerungsanlagen ist ein schadstoffarmer und wirtschaftlicher Betrieb, dabei müssen anlagenspezifische Anforderungen definiert und überprüft werden. Die Kontrolle bei Öl- und Gasfeuerungen besteht seit Jahren und hat zu einer deutlichen Reduktion der Luftbelastung im Siedlungsraum beigetragen. Mit der Ausdehnung der Feuerungskontrolle auf die kleinen Holzfeuerungen konnte die Luftbelastung noch weiter reduziert werden. So werden heute in den kleinen Holzfeuerungen massiv weniger Abfälle und verbotene Holzmaterialien verbrannt als noch vor ein paar Jahren. Die Kontrolle der kleinen Holzfeuerungen wird deshalb von vielen begrüsst, weil damit auch Nachbarschaftskonflikte wegen Rauch- und Geruchsbelästigungen vermindert werden.

Der Vollzug bei den Kontrollen der gewerblichen und industriellen Anlagen sowie aller grösseren Feuerungen (Holz ab 70 kW, Öl und Gas ab 1 MW) erfolgt direkt durch das Amt für Umwelt.

Themenbezogene Links:
Bundesamt für Umwelt (BAFU), Thema Feuerungskontrolle
Geschäftsstelle Feuerungskontrolle                                                                                           


Richtlinien / Wegleitungen / Berichte
Kontrolle von kleinen Holzfeuerungen, Merkblatt Zentralschweizer Umweltdirektionen (ZUDK)                                                               
Tipps für das richtige Anfeuern, Merkblatt


zur Übersicht