Kopfzeile

Inhalt

Kanton Nidwalden - Im Herzen der Schweiz

Ein Blick auf den Kanton Nidwalden im Herzen der Schweiz lohnt sich: Gründungsmitglied der Eidgenossenschaft 1291, gelegen zwischen See und hohen Bergen, elf Gemeinden mit total rund 43'000 Einwohnern. Klein aber fein – mit Stans als Hauptort und Drehscheibe des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens.

In Nidwalden treffen eine intakte Landschaft, eine hohe Lebens- und Wohnqualität und Brauchtum auf erfolgreiche Firmen, attraktive Arbeitsplätze und eine Fülle an Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten. Und das auf engstem Raum – auf exakt 276 Quadratkilometern vom Fusse des Pilatus in Hergiswil bis hinauf zum Jochpass am Titlis auf Wolfenschiesser Boden.

Bild: Pilatus Flugzeugwerke AG
Zwei Pilatus-Flieger über dem Areal des Flugzeug-Herstellers. (Bild: Pilatus Flugzeugwerke AG)

 

Exklusive Faktoren machen Nidwalden zum Unternehmensstandort mit Perspektiven. Ein mildes und familienfreundliches Steuerklima, ein hoher Ausbildungsgrad und die zentrale Lage zeichnen den Kanton aus. Die Wirtschafts-, Hochschul- und Unizentren Luzern, Zürich und Bern sind in Reichweite – die direkte Anbindung an die Autobahn, der Flugplatz Buochs und das dichte Netz im öffentlichen Verkehr verkürzen die Reisezeiten in alle Richtungen, auch ins benachbarte Ausland.

In Nidwalden sind innovative Köpfe seit etlichen Jahren erfolgreich tätig. Bestes Beispiel dafür ist die Pilatus Flugzeugwerke AG, die auf der ganzen Welt Abnehmer für ihre Flieger hat und mit über 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der grösste Arbeitgeber im Kanton ist. Oder ist Ihnen schon mal der Name "Glasi" begegnet? Die Glashütte in Hergiswil gilt als Letzte ihrer Art in der Schweiz. Es wird ausschliesslich in Handarbeit gefertigt und neugierige Besucher können den Machern bei ihrer schweisstreibenden Tätigkeit am Glasofen über die Schultern blicken. Was Nidwalden ebenfalls auszeichnet: Trotz seines verhältnismässig kleinen Einzugsgebietes ist dank starken KMU's der Branchenmix und das Arbeitsplatzangebot sehr vielfältig (-> Gewerbeverband Nidwalden). Eine lange Tradition geniesst die Landwirtschaft, die mit ihren Nebenprodukten und Gästeangeboten gekonnt in Nischen springt.

Ein PC 24 der Pilatus Flugzeugwerke
Blick vom neuen Bürgenstock Resort auf den Vierwaldstättersee. (Bild: Bürgenstock Hotels AG)

 

Nidwalden beherbergt gleich mehrere Tourismusperlen. Die Cabrio-Bahn befördert die Gäste auf offenem Verdeck aufs Stanserhorn – eine weltweite Premiere. Mit dem 2018 vollständig eröffneten Resort ist auf dem Bürgenstock wieder Leben eingekehrt: zahlreiche Gastro-, Wellness- und Sportaktivitäten laden zum Verweilen ein, zudem geht’s von hier aus auf einem Felsenweg zum Hammetschwand-Lift, dem europaweit höchsten Freiluft-Aufzug. Kleinere Destinationen wie das Kinderparadies Wirzweli müssen sich ebenfalls nicht verstecken. Sie tragen dazu bei, dass sich alle Ausflügler in Nidwalden wohl fühlen: Biker, Skifahrer, Schneeschuhläufer, Gleitschirmflieger, Kletterer, Kanuten und viele mehr – und natürlich Wanderer. Nirgends sonst in der Schweiz ist die Seilbahndichte so hoch wie in Nidwalden.

Der Kanton zeichnet sich auch durch seine kulturelle Vielfalt aus. Kunstausstellungen, Theateraufführungen und Musikkonzerte gehören ebenso in die Agenda wie zahlreiche weitere Veranstaltungen, die auf dem Fundament eines starken Vereinslebens im Kanton basieren. Eines der Aushängeschilder sind die national renommierten Stanser Musiktage jeweils in den Osterferien. Tief verankert sind in Nidwalden zahlreiche Brauchtümer wie die Fasnacht im Winter oder die Älplerchilbi im Herbst. Das gelebte Brauchtum stiftet Zusammenhalt in der Bevölkerung.

Stanser Musiktage
Die Stanser Musiktage sind ein kulturelles Highlight in Nidwalden. (Bild: André A. Niederberger)

 

Die Nähe zum Spital in Stans, die mannigfaltigen Einkaufsmöglichkeiten, der vertrauensvolle Umgang miteinander und die schlanken Strukturen in der Verwaltung machen Nidwalden ebenfalls zum bevorzugten Wohnort. Der Kanton versteht sich als Dienstleistungsunternehmen im Auftrag seiner Bürgerinnen und Bürger.

Herzlich willkommen!

Aktuellster Rechenschaftsbericht des Regierungsrates
Aktuellste Einwohnerstatistik
Aktuellste Zahlen des Bundesamtes für Statistik zu Nidwalden

Sie wollen mit uns Kontakt aufnehmen? Dann wenden Sie sich am besten ans Sekretariat der Staatskanzlei, sie ist die Stabsstelle des Kantons Nidwalden.