Willkommen auf der Website der Gemeinde Kanton Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Abfall - Abfallentsorgung

Zuständige Direktion: Landwirtschafts- und Umweltdirektion
Zuständige Amtsstelle: Amt für Umwelt
Verantwortlich: Kaufmann, Sebastian

Abfallarten
Abfälle können aufgrund ihrer Zusammensetzung und Erzeugung  in verschiedene Arten aufgeteilt werden.

Abfälle aus Haushaltungen
Siedlungsabfälle
Für die Entsorgung der Siedlungsabfälle (Kehricht, Papier, Glas, Metalle, etc.) sind die Gemeinden bzw. der Kehrichtverwertungsverband Nidwalden (KVV NW) zuständig. Eine Übersicht zu Abfuhrdaten, dem Angebot an Sammelstellen oder ähnlichem, erhalten Sie in der Abfallagenda (Gemeindeseiten).

Sonderabfälle
Sonderabfälle und gefährliche Abfälle (in kleinen Mengen (<100 kg) z.B. Altöl, Gifte, Alt-Medikamente, Altfarben, Verdünner, Lösungsmittel, Reinigungsmittel) müssen zwingend an den dafür eingerichteten Sammelstellen abgegeben werden. Privatpersonen können Sonderabfälle kostenlos bei den drei Kläranlagen Rotzwinkel, Aumühle oder Lopper abgeben. Es ist verboten, solche Abfälle der Kehrichtabfuhr mitzugeben, ins WC oder Lavabo oder anderweitig selber zu beseitigen. Info dazu finden Sie in der Abfallagenda (Abfallregister).

Abfall aus Industrie und Gewerbe
Abfälle aus Betrieben, Produktionsabfälle, Sonder- und Spezialabfälle sind durch die Abfallinhaber (Betriebe) in Eigenverantwortung zu entsorgen. Eine Übersicht über spezialisierte Entsorgungsunternehmen aller Sparten findet sich unter www.abfall.ch.

Abfallanlagen
Im Kanton Nidwalden gibt es mehrere relevante Abfallanlagen und Deponien.

Illegale Abfallverbrennung
Das Verbrennen von Abfällen aller Art im Freien oder in ungeeigneten Anlagen erzeugt im Abgas giftige Gase und Feststoffe (Staub). Diesen Giftcocktail atmen wir ein, auch lagert er sich am Boden und auf Ihrem Gartengemüse ab. Die verschmutzte Luft, insbesondere der Feinstaub PM10 dringt in die feinsten Verästelungen Ihrer Lunge und schädigt Ihre Gesundheit nachweislich.

Zur Verbrennung geeignet sind nur Kehrichtverbrennungsanlagen und - für schwach belastete Holzabfälle - spezielle Altholzverbrennungsanlagen mit Abgasbehandlung.

Themenbezogene Links:
Abfallagenda mit Daten und Sammelstellen der Gemeinden
Kehrichtverwertungsverband Nidwalden (KVV NW)


Richtlinien / Wegleitungen / Berichte
Entsorgung von Elektro- und Elektronikabfällen


Publikationen

Name Laden kategorie_id
Abfall - Abfallanlagen (pdf, 1068.9 kB) merkblatt
Abfall - Abfallarten (pdf, 30.5 kB) merkblatt
Einsatz von Saugwagenfahrzeugen mit integrierter Abwasservorbehandlung (pdf, 540.2 kB) merkblatt
Lagerung, Behandlung und Export von Alt- und Gebrauchtreifen (pdf, 4199.4 kB) publikation


zur Übersicht