Willkommen auf der Website der Gemeinde Nidwalden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Amt für Wald und Energie

Gehört zur Direktion: Landwirtschafts- und Umweltdirektion

Adresse: Stansstaderstrasse 59, 1251, 6371 Stans
Telefon: 041 618 40 50
Telefax: 041 618 40 69
E-Mail: wald-energie@nw.ch

Aussicht auf die Nidwaldner Waldungen


WALD                                               

Das Amt für Wald und Energie (AWE) des Kantons Nidwalden ist verantwortlich für den Vollzug der eidgenössischen und kantonalen Waldgesetzgebung.
Ziel ist es die Fläche und die räumliche Verteilung des Waldes zu erhalten, die Grundsätze des naturnahen Waldbaus umzusetzen, sowie eine standortgerechte Bewirtschaftung und Pflege des Waldes anzuwenden.
Unter Einhaltung dieser Prinzipien gewährleistet das Amt für Wald und Energie, dass der Wald auch in Zukunft seinen Schutz vor Naturgefahren leistet, eine wirtschaftliche Nutzung des Rohstoffes Holz ermöglicht und die Wohlfahrtsfunktion für die Öffentlichkeit weiterhin Bestand hat.

NATURGEFAHREN

Der Kanton Nidwalden ist geprägt von zahlreichen Gefahrenprozessen. Steinschlag und Felsstürze, Hochwasser und Wildbäche, Lawinen, Murgänge und Hangrutschungen sind Naturgefahren die sich immer wieder ereignen. Der Schutz vor diesen Gefahren hat einen hohen Stellenwert. In diesem Sinne erstellt das Amt für Wald und Energie die Grundlagen für die Gefahrenbeurteilung (Gefahrenkarten, Ereigniskataster, usw.), berät Gemeinden und Dritte in Sachen Naturgefahren, betreibt im Winter einen Frühwarndienst Lawinen und kümmert sich um die Bewirtschaftung und Pflege des Schutzwaldes.

ENERGIE

Für die Koordination der kantonalen Energiepolitik mit derjenigen des Bundes ist die Energiefachstelle des Amts für Wald und Energie verantwortlich. Die Kernkompetenz der Fachstelle ist die Beratung von Privatpersonen und Behörden über eine rationelle, sparsame Nutzung der Ressource Energie und die Förderung von erneuerbaren Energieträgern im Kanton Nidwalden.

WANDERWEGE

Das Amt für Wald und Energie leitet die kantonale Fachstelle für Wanderwege und erstellt den kantonalen Wanderwegplan.

Nebst dem Energiebereich und den traditionell forstlichen Aufgaben, ist das Amt für Wald und Energie auch die Aufsichtsbehörde für kantonal konzessionierte Luftseilbahnen und Skilifte und amtet als kantonale Meldestelle für Luftfahrthindernisse.

Weitere Dienstleistungen:

zu den Amtsstellen