Kopfzeile

Inhalt

Eidgenössische Abstimmungen

Informationen

Datum
28. November 2010
Kontakt
Kantonales Abstimmungsbüro
Beschreibung
Am 28. November 2010 werden zwei eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung gebracht.

Eidgenössische Vorlagen

Ausschaffungsinitiative mit Gegenvorschlag

Angenommen
Ergebnis
Die "Ausschaffungsinitiative" wurde angenommen.
Formulierung
Volksinitiative vom 15. Februar 2008 „Für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative)“ sowie über den direkten Gegenentwurf (Bundesbeschluss vom 10. Juni 2010) über die Aus- und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung)

Vorlage

Ja-Stimmen 60,78 %
10'835
Nein-Stimmen 39,22 %
6'993

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 41,52 %
7'298
Nein-Stimmen 58,48 %
10'278

Stichfrage

Vorlage 58,26 %
10'072
Gegenvorschlag 41,74 %
7'217
Stimmbeteiligung
60.98
Ebene
Bund
Art
-

Steuergerechtigkeits-Initiative

Abgelehnt
Ergebnis
Die "Steuergerechtigkeits-Initiative" wurde abgelehnt.
Formulierung
Volksinitiative vom 6. Mai 2008 „Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb (Steuergerechtigkeits-Initiative)“

Vorlage

Ja-Stimmen 20,09 %
3'540
Nein-Stimmen 79,91 %
14'077
Stimmbeteiligung
60.51
Ebene
Bund
Art
-

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungsbotschaft.pdf Download 0 Abstimmungsbotschaft.pdf
Ergebnis_Ausschaffungsinitiative.pdf Download 1 Ergebnis_Ausschaffungsinitiative.pdf
Ergebnis_Steuergerechtigkeitsinitiative.pdf Download 2 Ergebnis_Steuergerechtigkeitsinitiative.pdf