Kopfzeile

Inhalt

Eidgenössische Abstimmung: Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» | Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle)

Informationen

Datum
26. September 2021
Kontakt
Staatskanzlei Nidwalden
Beschreibung

Am Sonntag, 26. September 2021, wird über die folgenden eidgenössischen Vorlagen abgestimmt:

- Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern»
Zum Erklärvideo

- Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle)
Zum Erklärvideo

→ Hier geht es zur Abstimmungsbotschaft des Bundesrates

Weiterführende Informationen zu eidgenössischen Abstimmungen finden Sie auf der Webseite des Bundes sowie auf www.ch.ch.

Über die App «VoteInfo» der Schweizerischen Bundeskanzlei erhalten Sie ebenfalls Informationen und Ergebnisse zu eidgenössischen Abstimmungen:
Link zum iOS Store / Link zum Android Store

↓ Untenstehend sind die Abstimmungsresultate aus dem Kanton Nidwalden ersichtlich

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 22,59 %
3'964
Nein-Stimmen 77,41 %
13'585
Stimmberechtigte
31'765
Stimmbeteiligung
56.6%
Ebene
Bund
Art
Fakultatives Referendum

Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle)

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 61,57 %
10'963
Nein-Stimmen 38,43 %
6'842
Stimmberechtigte
31'765
Stimmbeteiligung
57.2
Ebene
Bund
Art
Bundesbeschluss

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungsergebnisse Kanton Nidwalden 26-09-2021 [PDF] Download 0 Abstimmungsergebnisse Kanton Nidwalden 26-09-2021 [PDF]