Kopfzeile

Inhalt

Bäuerliches Bodenrecht und landwirtschaftliches Pachtrecht

Bodenrecht
Das Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB) vom 4. Oktober 1991 regelt den Erwerb von landwirtschaftlichen Gewerben und Grundstücken, die Verpfändung von landwirtschaftlichen Grundstücken, die Teilung landwirtschaftlicher Gewerbe und die Zerstückelung landwirtschaftlicher Grundstücke. Es gliedert sich in zwei wesentliche Teile: Der privatrechtliche Teil und der öffentlich-rechtliche Teil.

Die Landwirtschafts- und Umweltdirektion ist zuständig für Bewilligungen für Ausnahmen vom Realteilungs- und Zerstückelungsverbot, den Erwerb eines landwirtschaftlichen Gewerbes oder Grundstückes,  für Darlehen, welche durch ein die Belastungsgrenze übersteigendes Pfandrecht gesichert werden, Erlasse von Feststellungsverfügungen und veranlasst Anmerkungen im Grundbuch.

Das kantonale Steueramt nimmt die Schätzung des Ertragswertes und  aller weiterer durch die Bundesgesetzgebung vorgesehenen Werte landwirtschaftlicher Gewerbe und Grundstücke vor.

Pachtrecht
Das Bundesgesetz über die Landwirtschaftliche Pacht (LPG) vom 4. Oktober 1985 regelt die landwirtschaftliche Pacht als Spezialfall gegenüber der normalen Pacht nach Artikel 275 ff. OR. Die Verordnung über die Bemessung des landwirtschaftlichen Pachtzinses (Pachtzinsverordnung) vom 11. Februar 1987 regelt die Verzinsung von landwirtschaftlichen Gewerben und Grundstücken.

Das Amt für Landwirtschaft ist zuständig  für Bewilligungen der Pachtzinsen bei landwirtschaftlichen Gewerben, von parzellenweiser Verpachtung bei ganzen Gewerben, verkürzte Pachtdauer von landwirtschaftlichen Grundstücken und  Gewerben, sowie Feststellungsverfügungen.

Gesetzliche Grundlagen
Boden

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionKontakt
Name Telefon Kontakt
Amt für Landwirtschaft
Name
Auftrag_und_Vollmacht_Gueterschatzung.pdf Download 0 Auftrag_und_Vollmacht_Gueterschatzung.pdf
Merkblatt_Abtrennung_von_Wohnhausern_ab_landwirtschaftlichen_Grundstucken_gultig_ab_1.7.2016.pdf Download 1 Merkblatt_Abtrennung_von_Wohnhausern_ab_landwirtschaftlichen_Grundstucken_gultig_ab_1.7.2016.pdf
Merkblatt_Erwerb_von_landwirtschaflichen_Grundstuecken_und_Gewerben.pdf Download 2 Merkblatt_Erwerb_von_landwirtschaflichen_Grundstuecken_und_Gewerben.pdf
Merkblatt_Pachtrechtliche_Bewilligungen.pdf Download 3 Merkblatt_Pachtrechtliche_Bewilligungen.pdf
Merkblatt_Uebernahme_Zupacht_bei_Betriebsuebergabe.pdf Download 4 Merkblatt_Uebernahme_Zupacht_bei_Betriebsuebergabe.pdf
Merkblatt_Ueberschreitung_der_Bealstungsgrenze.pdf Download 5 Merkblatt_Ueberschreitung_der_Bealstungsgrenze.pdf
Merkblatt_Verausserung_und_Ruckbehalt_von_Alptiteln_1.6.2020.pdf Download 6 Merkblatt_Verausserung_und_Ruckbehalt_von_Alptiteln_1.6.2020.pdf
Name
Gesuch Ausnahmebewilligung Übertragung oder Rückbehalt von Alptiteln Download
Gesuch betreffend bäuerlichen Bodenrecht oder Pachtrecht (Bewilligung Ausnahme Realteilungs- und Zerstückelungsverbot, Erwerbsbewilligung, Überschreitung der Belastungsgrenze, Feststellung, Pachtangelegenheiten) Download