Kopfzeile

Inhalt

Ettlin

Wappen Ettlin
Alte Landleute in Obwalden

Beschreibung
In Rot zwei gekreuzte silberne Bundhaken, begleitet oben und unten von zwei sechsstrahligen goldenen Sternen.

Bürgerorte / Heimatgemeinden in Nidwalden
Buochs, Ennetbürgen

Erste Erwähnung in Nidwalden
  • 1641: Hans Ettlin wird als Bergmann von Ennetbürgen angenommen (Bergleuteprotokoll von Ennetbürgen, verschollen).

Quellen / Literatur
  • StA NW, Stammbuch Ettlin
  • Achermann, Nidwaldner Geschlechter, S. 159
  • Durrer, Einheit, S. 333
  • Familiennamenbuch Schweiz, Bd. 1, S. 516
  • Niederberger, Nidwaldner Familiennamen, S. 35

Weitere Informationen
Staatsarchiv


Name
Wappen_Ettlin_600dpi.JPG Download Wappen_Ettlin_600dpi.JPG