Kopfzeile

Inhalt

Peter

Wappen Peter
Landleute von Nidwalden

Beschreibung
In Blau ein kreuzweise von zwei silbernen Pfeilen durchbohrtes rotes Herz, überhöht von einem sechsstrahligen silbernen Stern.

Bürgerort / Heimatgemeinde in Nidwalden
Dallenwil

Erste Erwähnung in Nidwalden
  • 1684: Johann Wolfgang Remigi Peter, aus dem Aostatal, wird als Landmann angenommen (Landsgemeinde vom 30. April 1684, Landratsprotokoll, StA NW: A 1000/3, fol. 405r).

Quellen / Literatur
  • StA NW, Stammbuch Peter
  • Odermatt, Urkunden, Bd. 7, 643f.
  • Achermann, Nidwaldner Geschlechter, S. 161
  • Businger, Geschichten Unterwalden, Bd. 2, Anhang 11
  • Durrer, Einheit, S. 386
  • Familiennamenbuch Schweiz, Bd. 2, S. 1396
  • Niederberger, Nidwaldner Familiennamen, S. 39

Weitere Informationen
Staatsarchiv


Zugehörige Objekte

Name
Wappen_Peter_600dpi.JPG Download Wappen_Peter_600dpi.JPG