Kopfzeile

Inhalt

Qualitätsentwicklung Nidwaldner Volksschulen

Adresse: Stansstaderstrasse 54, 1251, 6371 Stans
Telefon: 041 618 74 08
E-Mail: bildungsdirektion@nw.ch

Das Rahmenkonzept Qualitätsmanagement an den Volksschulen Nidwalden (2020) ist eine Neuauflage. Es ist ein praxisorientiertes Führungsinstrument, das den Schulen bei der Umsetzung ihrer Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung dient.

Das Rahmenkonzept beschreibt in kohärenter Weise die Qualitätsarbeit der Schulen. Es soll Schulen darin unterstützen, die gesetzlichen Grundlagen im Bereich Qualitätsmanagement erfolgreich umzusetzen. Es ist als Dienstleistung für die Schulen gedacht und führt die Führungsverantwortlichen in die Denkweisen und Begrifflichkeiten eines zeitgemässen Qualitätsmanagements für Schulen ein.

Das Qualitätsmanagement hat zum Ziel, die Schul- und Unterrichtsqualität an den Volksschulen des Kantons Nidwalden zu sichern und eine kontinuierliche Weiterentwicklung zu ermöglichen.

Das Qualitätsmanagement umfasst sechs Handlungsebenen mit je zwei im Detail erörterten Elementen und verbindlichen Mindeststandards. Acht Elemente sind auf der Ebene der Schule als pädagogischer und betrieblicher Einheit angesiedelt, zwei Elemente auf der Ebene der Gemeinde und zwei auf der Ebene des Kantons. Dazu kommt ein gemeinsamer Fokus, auf den sich alle Elemente beziehen, nämlich auf das gemeinsame Ziel einer hohen Bildungsqualität der Lernenden.

Bei Fragen und Anliegen stehen wir gerne zur Verfügung.