Kopfzeile

Inhalt

Nidwaldner Museum

Das Nidwaldner Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung verschiedenster Objekte zur Geschichte des Kantons.
Das Nidwaldner Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung verschiedenster Objekte zur Geschichte des Kantons, darunter eine grosse Anzahl von Werken zur Schweizer Kunst vom 18. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart. Schwerpunkte dabei bilden Porträt-, Historien- und Landschaftsmalereien von Innerschweizer Künstler/-innen sowie sakrale Kunst und Votivbilder, sie dokumentieren die Kunst- und Kulturgeschichte des Kantons.
An drei Standorten, Winkelriedhaus und Pavillon, Salzmagazin, Festung Fürigen, zeigt das Nidwaldner Museum themenbezogene Sonderausstellungen, Einzelausstellungen von Kunstschaffenden und eine repräsentative Auswahl seiner Bestände.

Nidwalden erleben und verstehen
Das Team des Nidwaldner Museums bietet Gruppenführungen durch alle Dauer- und Sonderausstellungen sowie thematische Veranstaltungen an. Für Schulen hat das Vermittlungsteam ein vielseitiges Programm für die aktuellen Sonderausstellungen und die Dauerausstellungen entwickelt. Workshops für alle Altersstufen können gesondert gebucht werden. Im Kinderclub stehen gemeinsames Entdecken, Gestalten und Diskutieren im Vordergrund. Mit dem Winkeldrachen entdeckt der Kinderclub die Welt im und rund um das Museum auf fantasievolle Weise.
Nidwaldner Museum
Mürgstrasse 12
6371 Stans


041 618 73 40 / Fax 041 618 73 42
museum@nw.ch
Website
Logo Nidwaldner Museum

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten und Anfahrtswege der unterschiedlichen Standorte finden Sie auf der Homepage des Nidwaldner Museums.