Kopfzeile

Inhalt

Gesamterneuerungswahlen 2022 von Regierungsrat und Landrat

Informationen

Datum
13. März 2022
Kontakt
Staatskanzlei Nidwalden
Beschreibung

Die Gesamterneuerungswahlen für den Regierungsrat (Exekutive) und den Landrat (Legislative) finden alle vier Jahre statt. Die nächsten Wahlen sind am Sonntag, 13. März 2022, ein allfälliger zweiter Wahlgang der Regierungsratswahlen findet am Sonntag, 10. April 2022, statt.

Im Regierungsrat sind sieben Mitglieder im Majorzverfahren für die Legislatur 2022-2026 zu bestimmen, im Landrat werden 60 Vertreterinnen und Vertreter aus den elf Gemeinden im Proporzverfahren (Doppelter Pukelsheim) für dieselbe Amtsperiode gewählt. Der Amtsantritt aller gewählten kantonalen Behörden erfolgt am 1. Juli 2022.

Eingabefristen
Die Wahlvorschläge für den Regierungsrat haben dem kantonalen Abstimmungsbüro bis am Montag, 24. Januar 2022, 12 Uhr, vorzuliegen. Kandidaturen für den Landrat müssen bis am Montag, 10. Januar 2022, 12 Uhr, bei der jeweiligen Gemeindekanzlei eingetroffen sein.

Dokumente zum Herunterladen
Wahlvorschläge für den Regierungsrat
Wahlvorschläge sind rechtsgültig ausgefüllt und unterzeichnet bis Montag, 24. Januar 2022, 12 Uhr, dem kantonalen Abstimmungsbüro in der Staatskanzlei, Dorfplatz 2, in Stans, einzureichen.

→ Wahlvorschläge für den Landrat
Die Frist ist am Montag, 10. Januar 2022, 12 Uhr, abgelaufen.

Kandidatenlisten
• Landrat:
Liste der Kandidatinnen und Kandidaten, die am 13. März zur Wahl in den Landrat stehen
Die eingereichten und bereinigten Wahlvorschläge werden vom Mittwoch, 19. Januar 2022, bis Montag, 24. Januar 2022 auf der jeweiligen Gemeindekanzlei öffentlich aufgelegt.

• Regierungsrat: Liste der Kandidatinnen und Kandidaten, die am 13. März zur Wahl in den Regierungsrat stehen
(folgt am 24. Januar, sobald verfügbar)

Medienmitteilungen
10. Januar 2022: 223 Kandidaturen sind für den Landrat eingegangen
10. Juni 2021: Alfred Bossard und Josef Niederberger treten 2022 nicht mehr an 
17. März 2021: Gesamterneuerungswahlen finden am 13. März 2022 statt
24. Februar 2021: An den Wahlen 2022 kommt es zu Verschiebungen bei den Landratssitzen

Weitere Informationen
→ Zahl der in jeder politischen Gemeinde zu wählenden Mitglieder des Landrates
→ Anzahl Stimmberechtigte pro Gemeinde per 15.12.2021
Regierungsratsbeschluss zu den Regierungsratswahlen 2022
Regierungsratsbeschluss zu den Landratswahlen 2022

→ Wahl- und Abstimmungsgesetz des Kantons Nidwalden
→ Gesetz über die Verhältniswahl des Landrates (Proporzgesetz)
→ Weisungen über Form und Umfang von Wahlprospekten

Zugehörige Objekte

Name
Wahlvorschlagsliste für den Regierungsrat [DOCX] Download 0 Wahlvorschlagsliste für den Regierungsrat [DOCX]
Kandidatenliste Landratswahlen 2022 [EXCEL] Download 1 Kandidatenliste Landratswahlen 2022 [EXCEL]
Regierungsratsbeschluss Landratswahlen 2022 [PDF] Download 2 Regierungsratsbeschluss Landratswahlen 2022 [PDF]
Regierungsratsbeschluss Regierungsratswahlen 2022 [PDF] Download 3 Regierungsratsbeschluss Regierungsratswahlen 2022 [PDF]