Kopfzeile

Inhalt

Untersuchungs- und Strafgefängnis

Adresse: Kreuzstrasse 4, Postfach 1275, 6371 Stans
Telefon: 041 618 48 48
E-Mail: gefaengnis@nw.ch
Öffnungszeiten: Von Mo-Fr, jeweils von 07.00 - 12.00 Uhr sowie von 14.00 - 18.00 Uhr, Sa & So 08.30 - 12.00 Uhr sowie von 14.15 - 16.45 Uhr

 

Wichtige Information in Zusammenhang mit Covid-19

Seit dem 01.07.2020 können die inhaftierten Personen im Untersuchungs- und Strafgefängnis in Stans (USG) wieder gemäss der Hausordnung Besuche empfangen.

Damit die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können, sind maximal 2 Personen zum Besuch zugelassen.

Bei einer möglichen Infektion mit COVID19 kann der Besuch nicht stattfinden. Dieses Vorgehen gilt für sämtliche Besuche externer Personen (Privatbesuche und Besuche des Rechtsanwalts).

Das USG Stans stellt den Besuchern Schutzmasken zur Verfügung und es wird dringend empfohlen während dem Besuch eine Schutzmaske zu tragen. Dieses Vorgehen dient dem Schutz der besuchten Person, den Mitarbeitenden und den übrigen inhaftierten Personen.

Wir danken Ihnen für ihr Verständnis und zögern Sie nicht, uns bei Unklarheiten zu kontaktieren.

 

Das Untersuchungs- und Strafgefängnis vollzieht für die Kantone Nidwalden und Uri Untersuchungshaften, kurze Freiheitsstrafen bis sechs Monate, Ersatzfreiheitsstrafen und Administrativhaften im Ausländerbereich.

Das Gefängnis verfügt über 34 Plätze in Einzel-, Zweier- und Viererzellen, einen Spazierhof mit Sport- und Freizeitgeräten, einen Fitnessraum, eine Bibliothek und einen Kiosk. Vollzugsinsassen (mit Ausnahme der Administrativhaften) können einmal wöchentlich Besuch empfangen, einen Einkauf am Kiosk tätigen, mit einer Telefonkarte frei telefonieren und wöchentlich oder nach Bedarf Besuch von einem Arzt, Seelsorger oder der Sozialberatung empfangen.

Vielen Dank für Ihr Interesse!