Kopfzeile

Inhalt

Fachstelle für Archäologie

Die Fachstelle für Archäologie dokumentiert das kulturelle Erbe im Boden und erforscht so die Geschichte anhand der materiellen Hinterlassenschaft.

Die Fachstelle verzeichnet die Fundorte und führt das öffentliche Inventar der Bodenaltertümer mit den archäologischen Zonen. Damit beurteilt sie Bauprojekte und begleitet die Bauarbeiten archäologisch. Ist die Erhaltung archäologischer Stätten nicht möglich, organisiert die Fachstelle Baubegleitungen und Rettungsgrabungen, dokumentiert die neuen Befunde und wertet die wichtigsten aus.

Weitere Informationen über:


Online-Dienste


Danke für Ihr Interesse!

 

Öffnungszeiten

Mo geschlossen, Di–Fr 8:00–12:00, 13:00–17:00 Uhr
Schliessdaten

COVID-19: Für den Besuch des Staatsarchivs gelten Schutzmassnahmen. Weitere Informationen