Kopfzeile

Inhalt

Femmes-Tische

 

«Femmes-Tische» bringt zugewanderte Frauen zusammen, die sich in moderierten Diskussionsrunden mit Fragen zu Erziehung, Lebensalltag und Gesundheit auseinandersetzen. In Nidwalden finden Runden in portugiesisch (Brasilien), tigrinya (Eritrea), albanisch, tamilisch, arabisch und farsi statt.

Das Angebot wird in Zusammenarbeit mit dem Verein Bistro Interculturel durchgeführt.

Standortleitung in Nidwalden: Mihaela Brun-Georgescu, nidwalden@femmestische.ch

Zugehörige Objekte

Name Beschreibung
Bistro Interculturel
Das Bistro Interculturel ist ein Verein mit Sitz in Stans, der sich für das Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Nidwalden einsetzt.
Femmes-Tische
Femmes-Tische bringt mehrheitlich Frauen mit Zuwanderungsgeschichte zusammen, die sich in Diskussionsrunden im privaten oder institutionellen Rahmen mit Fragen zu Erziehung, Lebensalltag und Gesundheit auseinandersetzen.
Integration Nidwalden
Informationen zum Leben in der Schweiz und im Kanton NW
Name Download