Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
14. April 2021

Nidwaldner Härtefallprogramm: Zweite Auszahlungsrunde ist erfolgt

Der Kanton Nidwalden hat Covid-19-Finanzhilfen in der Höhe von bisher rund 17 Millionen Franken gesprochen. Die Anpassungen am Härtefallprogramm auf kantonaler und nationaler Ebene haben dazu geführt,...

13. April 2021

Die Erstimpfung bei besonders gefährdeten Personen ist erfolgt

Nachdem impfwillige Bewohnenden von Alters- und Pflegeheimen vollständig geimpft worden sind, ist auch die Erstimpfung von über 75-Jährigen sowie chronisch Kranken mit erhöhtem Risiko inzwischen abges...

6. April 2021

Powerwoche bringt Abwechslung in der Coronazeit

Vom 12. bis 16. April findet die 12. Powerwoche für Mädchen und Knaben aus Ob- und Nidwalden statt. Aufgrund von Covid-19 wird dieses Jahr das Workshop-Programm auf Gemeindeebene angeboten. Nebst e...

1. April 2021

Kanton passt seine Praxis beim Härtefallprogramm an

Der Regierungsrat hat die Grundlagen zur Umsetzung des kantonalen Härtefallprogramms angepasst. So können anteilsmässig mehr A-fonds-perdu-Beiträge gesprochen und insgesamt mehr Unternehmen unterstütz...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Der Kanton Nidwalden und die armasuisse realisieren gemeinsam eine Halle zur Erweiterung des Waffenplatzes Wil. Der Bau ist derzeit in vollem Gange. Die Übergabe des Gebäudes ist für Frühling/Sommer 2021 geplant.
Mit der Instandsetzung und dem Ausbau der Kehrsitenstrasse ist im Herbst 2020 begonnen worden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mai 2022. Hier erfahren Sie mehr zum Vorhaben und finden einen Link zur Projektwebseite mit animierten Grafiken.

Themen

Unternehmen, die aufgrund behördlich angeordneter Covid-19-Massnahmen bestimmte Umsatzeinbussen erleiden, können Härtefallhilfe beantragen. Hier finden Sie weitere Infos zu Kriterien und Gesuchseingabe.
Die Covid-19-Impfaktion läuft. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Menge an Impfstoff werden die Zielgruppen gemäss ihrem Gesundheitsrisiko der Reihe nach geimpft. Die gesamte Impfaktion wird mehrere Monate dauern.
 
 
 
Unfälle, Einbrüche, Brände, Zeugenaufrufe, Fahndungserfolge – hier geht es direkt zu den aktuellsten Medienmitteilungen der Kantonspolizei Nidwalden.
Die Steuererklärung 2020 kann komplett online und medienbruchfrei eingereicht werden. Das Steuerportal eTax bietet zudem neue Dienstleistungen an. Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen.
Der Kanton Nidwalden bietet für verschiedenste Dienstleistungen und Anliegen Online-Formulare an, sei es für einen Handelsregisterauszug, einen Heimatschein, ein Fischerpatent oder eine Geburtsurkunde.
Hier geht es zur Webseite mit aktuellen und künftigen Verkehrsbehinderungen auf den Kantonsstrassen. Die Baustellen sind unumgänglich, um die Strasseninfrastruktur zu erhalten oder zu erweitern.