Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
2. Dezember 2020

Für Härtefälle sollen 8.13 Millionen Franken zur Verfügung stehen

Zusätzlich zum voraussichtlichen Bundesbeitrag von 3.13 Millionen Franken beantragt der Nidwaldner Regierungsrat dem Landrat einen Rahmenkredit von 5 Millionen Franken für Härtefallmassnahmen. Gesuche...

2. Dezember 2020

Rad- und Gehweg zwischen Stans und Dallenwil ist fertiggestellt

Der Bau des letzten Teilstücks von der Schmiedgasse in Stans nach St. Heinrich in Oberdorf ist abgeschlossen. Somit ist das Vorhaben eines attraktiven und sicheren Rad- und Gehwegs zwischen Stans nach...

29. November 2020

Eidgenössische Abstimmung: Resultate aus Nidwalden liegen vor

Am Sonntag, 29. November 2020, wird über zwei eidgenössische Vorlagen abgestimmt. Die Nidwaldner Stimmberechtigten sagen mit knapp 68 Prozent Nein zur Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unterneh...

26. November 2020

Sozialhilfequote unverändert bei 0,9 Prozent

Im Jahr 2019 wurden 398 Nidwaldnerinnen und Nidwaldner mit wirtschaftlicher Sozialhilfe unterstützt. Das entspricht 0,9 Prozent der Wohnbevölkerung. Ein deutlich erhöhtes Risiko für den Bezug von Sozi...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Der Kanton Nidwalden und die armasuisse realisieren gemeinsam eine Halle zur Erweiterung des Waffenplatzes Wil. Der Bau ist derzeit in vollem Gange. Die Übergabe des Gebäudes ist für Frühling/Sommer 2021 geplant.
Mit der Instandsetzung und dem Ausbau der Kehrsitenstrasse ist im Herbst 2020 begonnen worden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mai 2022. Hier erfahren Sie mehr zum Vorhaben und finden einen Link zur Projektwebseite mit animierten Grafiken.

Themen

Selbständigerwerbende und Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung können unter bestimmten Kriterien Corona-Erwerbsersatz beziehen. Mehr Infos erhalten Sie auf der Webseite der Ausgleichskasse.
So haben die Nidwaldnerinnen und Nidwaldner am
29. November zur Konzernverantwortungsinitiative und zur Volksinitiative «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten» abgestimmt.
Verkehrsunfälle, Brände, Einbrüche, Fahndungserfolge, Zeugenaufrufe: Hier gelangen Sie zu den aktuellsten Medienmitteilungen der Kantonspolizei Nidwalden.