Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
26. September 2021

Eidgenössische Abstimmung: Resultate aus Nidwalden liegen vor

Am Sonntag, 26. September 2021, findet eine eidgenössische Abstimmung statt. Dem Stimmvolk werden zwei Vorlagen unterbreitet: - Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» Der Kan...

24. September 2021

Die Zertifikatspflicht wird in den meisten Fällen gut umgesetzt

Seit der Ausweitung der Zertifikatspflicht sind die Kontrollen in Innenräumen von Betrieben und Veranstaltungen verstärkt worden. Ein erstes Fazit des Gesundheitsamtes Nidwalden fällt mehrheitlich pos...

23. September 2021

Kanton ist bei Lohngleichheit für Frau und Mann auf Kurs

Die Lohngleichheit für Frau und Mann ist in der kantonalen Verwaltung und bei den Lehrpersonen grundsätzlich gegeben. Zwar verdienen Mitarbeiterinnen im Schnitt etwas weniger, der Wert liegt aber deut...

22. September 2021

Das Budget 2022 weist ein erfreuliches Plus aus

Der Kanton Nidwalden geht im kommenden Jahr von einem positiven operativen Ergebnis in der Höhe von 4.7 Millionen Franken aus, dies insbesondere dank der Gewinnausschüttung der Nationalbank und höhere...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Nidwalden ist 2022 Gastkanton an der Vereidigungsfeier der Päpstlichen Schweizergarde. Aus diesem Anlass wird ein vorgängiges Rahmenprogramm in der Heimat auf die Beine gestellt. Events finden ab September 2021 statt.
Mit der Instandsetzung und dem Ausbau der Kehrsitenstrasse ist im Herbst 2020 begonnen worden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mai 2022. Hier erfahren Sie mehr zum Vorhaben und finden einen Link zur Projektwebseite mit animierten Grafiken.

Themen

Alle Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen bei der Einreise einen negativen Test vorweisen, unabhängig davon, woher sie kommen und mit welchem Verkehrsmittel sie einreisen. Nach 4-7 Tagen wird ein weiterer kostenpflichtiger Test verlangt.
Eine Impfung gegen Covid-19 bietet einen sehr effektiven Schutz vor einer Infektion. Impfungen werden in Apotheken, Arztpraxen sowie Kinderarztpraxen durchgeführt. Impfen ohne Voranmeldung ist an zwei Tagen im alten Zeughaus möglich.
 
 
 
Das Gesamtverkehrskonzept für den Kanton Nidwalden liegt vor. Bis zum 27. Oktober 2021 läuft die öffentliche Mitwirkung. Informieren Sie sich über geplante Massnahmen und geben Sie Ihre Stellungnahme dazu ab.
Am 26. September 2021 hat eine eidgenössische Abstimmung stattgefunden. Dem Stimmvolk wurden zwei Vorlagen unterbreitet: Die Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» und die Ehe für alle.
Hier geht es zur Webseite mit aktuellen und künftigen Verkehrsbehinderungen auf den Kantonsstrassen. Die Baustellen sind unumgänglich, um die Strasseninfrastruktur zu erhalten oder zu erweitern.
Aktuell treffen beim Passbüro sehr viele Anträge für eine ID oder einen Pass ein, sodass Wartezeiten von mehreren Wochen in Kauf genommen werden müssen. Melden Sie sich daher frühzeitig für einen Termin an.