Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
14. Februar 2020

Regierungsrat strebt bei Pflegetaxen einen Wechsel an

Heute wendet der Kanton für die Restfinanzierung von stationären Pflegeleistungen eine Normtaxe an. Diese soll ab 2021 durch eine Misch-Taxe ersetzt werden. Diese Änderung ist der zentrale Punkt in de...

12. Februar 2020

Neue Schulleitung an der Berufsfachschule Nidwalden

Andreas Siegrist wird neuer Rektor der Berufsfachschule Nidwalden. Er tritt die Stelle am 1. August 2020 an und ersetzt Armin Felber, der Ende des Schuljahres in Pension geht. Per 1. August 2020 tr...

9. Februar 2020

Schlussresultate der Abstimmung vom 9. Februar

Am Sonntag, 9. Februar 2020, gelangen zwei eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung: - Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen»  - Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung...

7. Februar 2020

Die Steuererklärung kann papierlos erledigt werden

Nidwaldnerinnen und Nidwaldner können ihre Steuererklärung ab sofort vollständig elektronisch ausfüllen und einreichen. Mit der Einführung von eTax wird dem Beispiel anderer Kantone gefolgt. Neu könne...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Der Kanton Nidwalden und die armasuisse realisieren gemeinsam eine Halle zur Erweiterung des Waffenplatzes Wil. Diese soll vom Kompetenzzentrum Swissint und dem Kanton genutzt werden können. Das Stimmvolk hat einen Objektkredit genehmigt.
Im Rahmen der Spitalregion Luzern-Nidwalden (Lunis) wird das Kantonsspital in Stans zu einer Tochtergesellschaft des Luzerner Kantonsspitals. Dazu werden beide Spitäler in Aktiengesellschaften umgewandelt, was Gesetzesanpassungen erfordert hatte.

Themen

Jeder Gemeinde steht ein Notfalltreffpunkt zur Verfügung. Bei länger andauernden Stromausfällen oder weiteren Ereignissen erhält die Bevölkerung an den jeweiligen Standorten Informationen und Unterstützung.
Ab 2020 kann die Steuererklärung online ausgefüllt und eingereicht werden. Wer auf herkömmliche Art vorgehen will, kann die Formulare in Papierform bestellen. Bei Fragen helfen das Steuerportal und eine Hotline.
Verkehrsunfälle, Brände, Einbrüche, Fahndungserfolge, Zeugenaufrufe: Hier gelangen Sie zu den aktuellsten Medienmitteilungen der Kantonspolizei Nidwalden.