Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
22. Januar 2020

Kanton setzt sich für den Erhalt seltener Flechtenarten ein

Die Alpgenossenschaft Steinalp hat mit dem Kanton Nidwalden einen Vertrag für ein Waldreservat unterzeichnet. Die Eigentümerin ist bereit, den Wald während 50 Jahren nur eingeschränkt zu nutzen. Das H...

22. Januar 2020

Regierungsrat erklärt Rückzug der Behördeninitiative für gültig

Kurz vor Jahresende haben die neun Gemeinden die Behördeninitiative für die Anpassung des kantonalen Wirtschaftsförderungsgesetzes zurückgezogen. Nun hat der Regierungsrat dem Rückzug seine Gültigkeit...

20. Januar 2020

Schiessanlagen: Regierungsrat ist mit Streichung aus Richtplan einverstanden

Der Regierungsrat zeigt sich bereit, die Koordinationsaufgabe bezüglich einer zentralen Schiessanlage aus dem Richtplan zu nehmen. Dies hält er in seiner Antwort auf eine Motion fest. Hingegen will er...

17. Januar 2020

Das Staatsarchiv geht mit ersten Inhalten online

Seit geraumer Zeit können die Bestände des Staatsarchivs auf der Webseite durchforscht werden. Bisher war es aber nicht möglich, Inhalte direkt online anzuschauen. Dies ändert sich nun. Das Staatsa...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Der Kanton Nidwalden und die armasuisse realisieren gemeinsam eine Halle zur Erweiterung des Waffenplatzes Wil. Diese soll vom Kompetenzzentrum Swissint und dem Kanton genutzt werden können. Das Stimmvolk hat einen Objektkredit genehmigt.
Im Rahmen der Spitalregion Luzern/Nidwalden (Lunis) soll das Kantonsspital in Stans zu einer Tochtergesellschaft des Luzerner Kantonsspitals werden. Dazu sind die Spitäler in Aktiengesellschaften umzuwandeln, was Gesetzesanpassungen erfordert.

Themen

Jeder Gemeinde steht ein Notfalltreffpunkt zur Verfügung. Bei länger andauernden Stromausfällen oder weiteren Ereignissen erhält die Bevölkerung an den jeweiligen Standorten Informationen und Unterstützung.
Am 9. Februar 2020 gelangen zwei Vorlagen zur Abstimmung: Die Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» sowie das Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung.
Verkehrsunfälle, Brände, Einbrüche, Fahndungserfolge, Zeugenaufrufe: Hier gelangen Sie zu den aktuellsten Medienmitteilungen der Kantonspolizei Nidwalden.