Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
7. März 2021

Eidgenössische Abstimmung vom 7. März 2021: Ergebnisse aus Nidwalden

Am Sonntag, 7. März 2021 stimmen die Schweizer Stimmberechtigten über drei Vorlagen ab: - Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» Der Kanton Nidwalden nimmt die Volksinitiative mit 56.1% an. ...

5. März 2021

Kommissionen im Bildungsbereich sollen aufgehoben werden

Der Regierungsrat stellt fest, dass die Bildungskommission und die beiden Kommissionen im Zuständigkeitsbereich der Mittelschule und der Berufsbildung nur geringe Kompetenzen haben. Für die Behandlung...

4. März 2021

Beim Kinderbetreuungsgesetz ist ein Neustart erforderlich

Bei der Vorlage für ein neues kantonales Kinderbetreuungsgesetz gehen die Meinungen weit auseinander. Der Regierungsrat hat deshalb den Gesetzgebungsprozess gestoppt. Zuerst soll eine vertiefte Ausleg...

4. März 2021

Erste Tranche an Covid-19 Härtefall-Finanzhilfen wird ausbezahlt

Der Kanton Nidwalden unterstützt in einer ersten Runde 120 Unternehmen mit Härtefallgeldern in der Höhe von insgesamt 12.33 Millionen Franken. Davon werden 8.6 Millionen Franken in Form von nicht rück...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Der Kanton Nidwalden und die armasuisse realisieren gemeinsam eine Halle zur Erweiterung des Waffenplatzes Wil. Der Bau ist derzeit in vollem Gange. Die Übergabe des Gebäudes ist für Frühling/Sommer 2021 geplant.
Mit der Instandsetzung und dem Ausbau der Kehrsitenstrasse ist im Herbst 2020 begonnen worden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mai 2022. Hier erfahren Sie mehr zum Vorhaben und finden einen Link zur Projektwebseite mit animierten Grafiken.

Themen

Unternehmen, die aufgrund behördlich angeordneter Covid-19-Massnahmen bestimmte Umsatzeinbussen erleiden, können Härtefallhilfe beantragen. Hier finden Sie weitere Infos zu Kriterien und Gesuchseingabe.
Die Covid-19-Impfaktion läuft. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Menge an Impfstoff werden die Zielgruppen gemäss ihrem Gesundheitsrisiko der Reihe nach geimpft. Die gesamte Impfaktion wird mehrere Monate dauern.
 
 
 
Unfälle, Einbrüche, Brände, Zeugenaufrufe, Fahndungserfolge – hier geht es direkt zu den aktuellsten Medienmitteilungen der Kantonspolizei Nidwalden.
Die Steuererklärung 2020 kann komplett online und medienbruchfrei eingereicht werden. Das Steuerportal eTax bietet zudem neue Dienstleistungen an. Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen.
Der Kanton Nidwalden bietet für verschiedenste Dienstleistungen und Anliegen Online-Formulare an, sei es für einen Handelsregisterauszug, einen Heimatschein, ein Fischerpatent oder eine Geburtsurkunde.
Mit Kurzvideos wollen der Kanton und Partner rund um den Tag der Kranken vom 7. März 2021 die Botschaft vermitteln, offen mit Krankheiten und Beeinträchtigungen umzugehen und über eigene Gefühle zu sprechen.