Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
30. Oktober 2020

Regierungsrat prüft Senkung der Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen

Die verschärften Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind im Sinne des Nidwaldner Regierungsrates. Dieser prüft derzeit eine weitergehende Einschränkung bei Veranstaltungen und mahnt insbeso...

30. Oktober 2020

Regierungsrat sieht von einer weitergehenden Unterstützung ab

In einem Postulat wird gefordert, bei Unternehmen, die vom Lockdown im Frühling betroffen waren, die in dieser Zeit angefallenen Fixkosten in Erfahrung zu bringen. Der Regierungsrat soll darauf dem La...

23. Oktober 2020

Vom Aussterben bedrohte Fledermaus in Nidwalden gesichtet

Die Kleine Hufeisennase ist eine von 30 verschiedenen Fledermausarten in der Schweiz und auf der roten Liste. In Oberdorf wurde kürzlich eine Wochenstube entdeckt. Mittels Ultraschallaufzeichnung wurd...

22. Oktober 2020

Landwirtschafts- und Umweltdirektion erhält neuen Direktionssekretär

Der Nidwaldner Regierungsrat hat Thomas Fux zum neuen Direktionssekretär der Landwirtschafts- und Umweltdirektion ernannt. Der Gewählte tritt seine neue Stelle am 1. Januar 2021 an. Thomas Fux ist ...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Der Kanton Nidwalden und die armasuisse realisieren gemeinsam eine Halle zur Erweiterung des Waffenplatzes Wil. Diese soll vom Kompetenzzentrum Swissint und dem Kanton genutzt werden können. Das Stimmvolk hat einen Objektkredit genehmigt.
Im Rahmen der Spitalregion Luzern-Nidwalden (Lunis) wird das Kantonsspital in Stans zu einer Tochtergesellschaft des Luzerner Kantonsspitals. Dazu werden beide Spitäler in Aktiengesellschaften umgewandelt, was Gesetzesanpassungen erfordert hatte.

Themen

Per 1. September hat der Bundesrat eine Mehrheit der ausserordentlichen Massnahmen ausser Kraft gesetzt. Unternehmen, die weiterhin auf Kurzarbeit angewiesen sind, müssen eine neue Voranmeldung einreichen.
Der Kanton Nidwalden bietet für verschiedenste Dienstleistungen und Anliegen Online-Formulare an, sei es für einen Handelsregisterauszug, einen Heimatschein, ein Fischerpatent oder eine Geburtsurkunde.
Verkehrsunfälle, Brände, Einbrüche, Fahndungserfolge, Zeugenaufrufe: Hier gelangen Sie zu den aktuellsten Medienmitteilungen der Kantonspolizei Nidwalden.