Kopfzeile

Inhalt

Aufsuchende Elternarbeit

Alle Kinder – auch diejenigen, die in belasteten Familiensituationen geboren werden – sollen gesund und gestärkt aufwachsen können. Die Mütter- und Väterberatung führt das Pilotprojekt aufsuchende Elternarbeit. Im Hausbesuchsprogramm werden mehrfach belastete Familien mit Kleinkindern bis 5 Jahren zu Hause in ihren Erziehungs- und Gesundheitsfragen gestärkt. Weiter wird die Vernetzung und die soziale Integration dieser Familien gezielt gefördert. Bei Bedarf werden Dolmetschende beigezogen.

Die Belastungen der Familien sind psychischer, physischer, sozialer und materieller Art. Belastungen können auch aufgrund von deutlich erhöhten Fürsorgeanforderungen des Kindes entstehen oder aufgrund von Migration und fehlenden Kenntnissen der Sprache und des Systems.

Zugehörige Objekte

Name Download