Kopfzeile

Inhalt

Schulsystem Nidwalden

Allgemeines  
Die obligatorische Schulpflicht beträgt zehn Jahre, mit eingerechnet der Besuch des 2. Jahres des Kindergartens.

Träger der öffentlichen Volksschulen sind

  • die Gemeinden: Kindergarten, Primarstufe, Sekundarstufe I (Kooperative Orientierungsschule / Integrierte Orientierungsschule / Werkschule) ohne Untergymnasium
  • der Kanton: Heilpädagogische Tagesschule, Mittelschule

Der Unterricht an den öffentlichen Volksschulen ist unentgeltlich. Das Schuljahr beginnt Mitte August und endet Anfang Juli. Die jährliche Schulzeit beträgt 38 - 39 Schulwochen. Die Ferienzeiten werden von der Bildungsdirektion festgelegt.

Informationsbroschüre zum Schulsystem Nidwalden

Wer die Informationsbroschüre ausdrucken möchte, findet unter Publikationen ein PDF über das Schulsystem Nidwalden.

Für Neuzugezogene insbesondere Ausländerinnen und Ausländer gibt es auf folgender Webseite www.integration-nw.ch weiterführende Informationen zum Leben in Nidwalden (in 9 verschiedenen Sprachen).

Zugehörige Objekte