Kopfzeile

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
17. September 2020

Regierungsrat verabschiedet Energiegesetz zuhanden Landrat

Mit der Revision des Energiegesetzes verfolgt Nidwalden die Umsetzung der Energiestrategie 2050 und der Mustervorschriften der Kantone. Damit wird ein wichtiger Schritt in Richtung CO2-neutraler Gebäu...

16. September 2020

Budget 2021: Abbau des strukturellen Defizits verzögert sich

Der Kanton Nidwalden geht im kommenden Jahr von einem operativen Minus in der Höhe von 4.9 Millionen Franken aus. Insbesondere die tieferen Steuererträge bei den juristischen Personen, verursacht durc...

11. September 2020

Festung Fürigen empfängt ab 19. September wieder Besucher

Am Samstag, 19. September 2020, öffnet die Festung Fürigen wieder ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Aufgrund der Corona-Pandemie war die Festung seit dem Lockdown Mitte März geschlossen. Die ...

9. September 2020

Das Kollegium soll eine Dreifachhalle erhalten

Die beiden bestehenden Sporthallen der Mittelschule in Stans sind überlastet und stark sanierungsbedürftig. Zudem vermögen sie die Ansprüche an einen modernen Sportunterricht längst nicht mehr erfülle...

Projekte

weitere Projekte
Der Kanton Nidwalden beabsichtigt, auf dem Areal an der Kreuzstrasse in Stans ein modernes Sicherheitskompetenzzentrum zu realisieren. Die bestehenden Gebäude sind sanierungsbedürftig und genügen den heutigen Ansprüchen nicht mehr.
Der Kanton Nidwalden und die armasuisse realisieren gemeinsam eine Halle zur Erweiterung des Waffenplatzes Wil. Diese soll vom Kompetenzzentrum Swissint und dem Kanton genutzt werden können. Das Stimmvolk hat einen Objektkredit genehmigt.
Im Rahmen der Spitalregion Luzern-Nidwalden (Lunis) wird das Kantonsspital in Stans zu einer Tochtergesellschaft des Luzerner Kantonsspitals. Dazu werden beide Spitäler in Aktiengesellschaften umgewandelt, was Gesetzesanpassungen erfordert hatte.

Themen

Per 1. September hat der Bundesrat eine Mehrheit der ausserordentlichen Massnahmen ausser Kraft gesetzt. Unternehmen, die weiterhin auf Kurzarbeit angewiesen sind, müssen eine neue Voranmeldung einreichen.
Am 27. September 2020 wird der Stimmbevölkerung die Teilrevision des Steuergesetzes unterbreitet. Dabei gelangen die Vorlage des Landrates und ein Gegenvorschlag zur Abstimmung.
Verkehrsunfälle, Brände, Einbrüche, Fahndungserfolge, Zeugenaufrufe: Hier gelangen Sie zu den aktuellsten Medienmitteilungen der Kantonspolizei Nidwalden.